Genuss und Nachhaltigkeit

Genuss ist unsere Leidenschaft - dafür steht das Lestra Kaufhaus seit über 40 Jahren.

Mittlerweile zählt nicht mehr nur der Gute Geschmack: das Thema Nachhaltigkeit gewinnt immer mehr an Bedeutung.
Unsere Umwelt ist ein wichtiges und schützenswertes Gut, auf das wir alle aktiv Einfluss nehmen können.

Wir vom Lestra Kaufhaus arbeiten stetig daran, unseren Markt noch ein Stückchen besser zu machen.

In der Vergangenheit konnten wir bereits einige Maßnahmen umsetzen, um unseren Markt ressourcenschonender zu betreiben.

Transporttaschen:

  • In unserem Kassenbereich finden Sie fortan Mehrwegtaschen, Papiertüten und Körbe aus recycleter Pappe.
  • Vor der Kassenzone stehen kostenlose Weinkartons zum Transport Ihres Einkaufs zur Verfügung.
  • An unseren Kassen können Sie wiederverwendbare Gemüsenetze erwerben.
  • Bringen Sie gern Ihre eigenen Einkaufskorb mit zu uns.

Paketversand im Onlinegeschäft:

  • Unser Online-Shop konnte in weiten Bereichen auf umweltfreundliche Transportverpackungen wie Pappe und Polsterchips auf Basis von Maisstärke umstellen.

Energetische Maßnahmen:

  • Teile unseres Markts können bereits seit 2011 durch unsere großflächige Photovoltaikanlage mit Strom durch Sonnenenergie versorgt werden.
  • 2018/19 wurden energetische Sanierungsmaßnahmen an unserem Gebäude durchgeführt.

Regionale Produkte:

  • Wir führen ein großes Sortiment an regionalen Herstellern und können damit unnötig lange Transportwege vermeiden.

Papierloses Büro:

  • 2019 konnten wir weite Teile unserer Buchhaltung und des Bestellsystems auf eine papierlose Nutzung umstellen.

Plastik an den Bedientheken:

  • An unseren Bedientheken verzichten wir größtenteils auf Einmalhandschuhe. Diese Maßnahme verhindert nicht nur eine Menge Müll, sondern ist laut aktuellen Studien sogar hygienischer und sicherer.
  • In Kürze können Sie Käse und Wurst von unseren Bedientheken auch ohne Folien in eigens mitgebrachten Verpackungen erwerben.

Doch wir wissen auch: das ist noch nicht genug

Noch immer bringt ein Einkauf zu viel Verpackungsmüll mit sich. Das möchten wir ändern.

Unser Team arbeitet an innovativen, praktikablen Lösungen, um Plastikverpackungen zu vermeiden. Wichtig ist uns dabei, dass wir wirklich nachhaltig handeln.


Deswegen bitten wir um Verständnis, dass wir noch nicht in allen Bereichen unseres Markts verpackungsarme Waren anbieten können. Wir können Ihnen versichern, dass wir uns diesem Thema mit hoher Prioriät widmen.

Bis dahin freuen wir uns auf Ihre Mithilfe: wir begrüßen das Mitbringen eigener Einkaufskörbe, den Erwerb unserer Mehrwegtaschen und die Frage, ob noch eine Gemüsetüte wirklich nötig ist.